Über uns - St. Elisabeth Pflegevermittlung
14909
page-template-default,page,page-id-14909,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive
 

Über uns

Gründerin Ariane Fischer

Die Gründerin der St. Elisabeth Pflegevermittlung, Dipl.-Betriebswirtin Ariane Fischer, ist verheiratet, Mutter und engagiert sich in zahlreichen Ehrenämtern u.a. für die Stiftung der Deutschen Wirtschaft und den Michaelshovener Kreis e.V. : „ Sich für andere zu engagieren ist wichtig für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft und für mich selbstverständlich. In meinem Beruf spielen Fürsorge, menschliche Wärme und Kommunikation eine große Rolle. Damit es in Familien mit Betreuungspersonen gut funktioniert, braucht die Sache einen Rahmen. Das leistet unsere Pflegevermittlung – mit Herz und Verstand.“

Der Mensch im Mittelpunkt

Im Zentrum unsere Beratungs- und Betreuungsleistung steht der betreuungsbedürftige Mensch. Wir verstehen unsere Tätigkeit nicht als reine Vermittlungsleistung, die eine Arbeitskraft auf eine Stelle vermittelt. Wir sind Ihr persönlicher Ansprechpartner und setzen uns mit viel Herz und Engagement für Sie ein. Aus unserer Erfahrung wissen wir, welche Voraussetzungen dazu beitragen, dass ein qualifiziertes Betreuungsverhältnis entsteht, dass sich wie Familie anfühlt.

Kompetenz und Weiterbildung

Weiterbildung ist ein wichtiger Bestandteil unsere Firmenphilosophie. In der fachlichen und persönlichen Entwicklung fördern wir unsere Mitarbeiter, damit Sie kompetent beraten werden. Inhaltliche Schwerpunkte stellen aktuelle Pflegethemen, rechtliche Rahmenbedingungen sowie Kundenkommunikation dar. Unsere Schulungen werden sowohl intern durchgeführt, als auch extern. Die Kundenberater sind zertifiziert in Pflegemanagement durch den TÜV Rheinland.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung

Wir verfügen über mehrjährige Beratungs- und Vermittlungspraxis. Unser Qualitätsmanagementsystem unterstützt uns dabei uns ständig zu verbessern. Als drei zentrale Säulen einer sehr guten Betreuung haben wir identifiziert: die Qualität der Betreuungskräfte, kundenzentrierte Kommunikation sowie ein gut organisierter Ablauf. Wir stellen diese Kriterien sicher durch zertifizierte Partnerunternehmen, geschulte Mitarbeiter und softwaregestützte Prozesse.

Preis-Leistungsversprechen

Unsere Betreuungskräfte sind zufrieden mit ihrer Bezahlung und leisten deswegen eine engagierte Pflege.

Gute Pflege hat seinen Preis – den versuchen wir gering zu halten.

Die Stiftung Warentest bestätigte kürzlich, dass der monatliche Preis für eine 24 Stunde Betreuung bei gerechter Entlohnung mindestens 2000 Euro beträgt. Niedriglohnpreise deuten darauf hin, dass die Betreuungskraft nicht den Mindestlohn erhält oder nicht ausreichend sozialversichert ist. Unsere Preise liegen zwischen 2.000 – 2.400 pro Monat. Wir versuchen immer das bestmögliche Angebot an unsere Kunden heranzutragen mit besonderer Berücksichtigung unserer Qualitätskriterien.

Unsere Betreuungskräfte werden nach Tagessätzen abgerechnet. Diese sind abhängig von ihrem Betreuungsbedarf und der eingesetzten Betreuerin.

Kostenlose Erstberatung

Auch wenn der Betreuungsfall erst zu einem späteren Zeitpunkt eintrifft. Wir beraten Sie gerne kostenfrei und wirklich unverbindlich.

Rufen Sie uns an: 0221 – 98 54 26 90

Q

ualitätsmanagement:
wir tun es.

Qualität ist der Grad inwieweit Kundenanforderungen erfüllt werden. Wir befragen unsere Kunden regelmäßig worin wir schon gut sind und worin wir besser werden können. Das setzen wir um. Eigentlich ist es ganz einfach – man muss es nur tun.